Herbstwanderung der 4. Klassen

 

Früh am Morgen marschierten die vierten Klassen gemeinsam los.  Noch war es ganz schön kühl. Der Herbst ist tatsächlich auch in Ingolstadt angekommen. Unser Ziel – den Abenteuerspielplatz - erreichten wir nach einer 5 km langen Wanderung. Da wir viel mit unseren Freunden „geratscht“ haben, war die Strecke schnell zurückgelegt. Am Spielplatz angekommen wurde es sonnig. Das Gelände war riesig und so konnten wir uns verstecken, verschiedene Lager bauen oder an der langen Seilbahn abseilen. Die Zeit verging wie im Flug. Vor lauter Rennen und Toben haben wir sogar das Essen vergessen. Das holten wir natürlich nach. Stärkung muss schließlich sein.

 

An so einem Tag darf ein Gruppenfoto nicht fehlen. Wir versammelten uns dafür auf dem großen Klettergerüst. Das war nochmal ein riesen Spaß. Unsere Tagesbilanz lautete am Ende 10 km Wegstrecke. Das war ein richtiger WANDERtag!  

 

 

Geschrieben von L. Schimandl